Elektroniker für Betriebstechnik sind für die Installation, Wartung und Reparatur elektrischer Produktions-, Betriebs- und Verfahrensanlagen zuständig. In Verbindung mit der Programmierung von Softwaresystemen zur Mess-, Steuer- und Regelungstechnik nehmen Sie elektrotechnische Anlagen in Betrieb und analysieren und prüfen Funktionen und Sicherheitseinrichtungen zur Automatisierung  von Maschinen und Anlagen.

Ausbildungsinhalte

  • Montieren und Anschließen elektrischer Betriebsmittel
  • Instandhaltung und Wartung elektronischer & automatisierter Anlagen
  • Messen und Analysieren von elektrischen Systemen
  • Installation und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen
  • Inbetriebnahme von Haupt- und Hilfsstromkreisen
  • Einstellen der Hard- und Software der Baugruppen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
  • Installieren und Konfigurieren von IT-Systemen
  • Inspektion der Systeme, Prüfen der Funktion von Anlagen und Sicherheitseinrichtungen

Voraussetzungen

  • Fachoberschulreife
  • Handwerkliches Geschick
  • Mathematisches und physikalisches Verständnis
  • Interesse an Technik
  • Team- und Kontaktfähigkeit
  • Logisches Denken

Unser Angebot

  • Dauer der Ausbildung: 3,5 Jahre
  • Berufsschule: wöchentlich 1-2 Tagen
  • Ausbildungsbegleitende Lernprojekte
  • Berufsschulbegleitender Unterricht
  • Gute Weiterqualifizierungsmöglichkeiten