Industriekaufleute finden ihre Betätigungsfelder in fast allen kaufmännischen Bereichen eines Unternehmens. Im Ein- und Verkauf, im Rechnungs- und Personalwesen. Als Sachbearbeiter können sie eine Vielzahl von qualifizierten Aufgaben übernehmen.

Ausbildungsinhalte

  • Marketing und Vertrieb
  • Personalwesen
  • Finanz- und Rechnungswesen / Controlling
  • Forschung und Entwicklung
  • Qualitätswesen
  • Materialwirtschaft
  • Produktionswirtschaft

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene höhere Handelsschule (Fachhochschulabschluss) oder Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Gute Schulnoten, insbesondere in den Hauptfächern (Mathematik, Deutsch und Englisch)
  • Verständnis für Technik
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Unser Angebot

  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Berufsschule: wöchentlich an 1-2 Tagen
  • Ausbildungsbegleitende Lernprojekte
  • Berufsschulbegleitender Unterricht
  • Gute Weiterqualifizierungsmöglichkeiten