Wir suchen für unseren Standort Aue ab sofort einen:

Elektriker / Elektroniker (m/w)
Kennziffer: EL 10/2018


Ihre Aufgaben:
› Arbeiten an elektrischen, elektronischen, pneumatischen, hydraulischen und rein mechanischen Antriebssystemen
› Durchführung von planmäßigen und operativen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an Anlagen   der Walzwerktechnik, Glühanlagen sowie im Adjustagebereich
› Analyse von Störungen, Funktionszusammenhängen sowie Prozessabläufen an automatisierten Systemen, Änderungen und Erweiterungen
› Prüfung ortsfester und ortsveränderlicher Anlagen und Betriebsmittel
› Programmierarbeiten, Fehlersuche und Instandhaltung an SPS-gesteuerter Anlagentechnik (speziell Siemens-Technik „S5 bis S7“ mit Profi-bus-Systemen)
› Installation von Sensor- und Aktorsystemen sowie Prüfung und Optimierung von Regelkreisen
› Prüfmittelüberwachung (Strom/Spannung/Temperatur) als Maßnahme der Qualitätssicherung


Unsere Anforderungen:

› Abgeschlossene Berufsausbildung zum Elektriker/ Industrieelektroniker mit erweiterten Kenntnissen auf dem Gebiet der Automatisierungs-/Antriebstechnik
› Kenntnisse auf dem Gebiet der Betriebsmess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
› Elektrofachkraft im Sinne der gültigen Unfallverhütungsvorschriften
› Erfahrungen/Weiterbildung im Bereich Arbeiten unter Spannung
› Inbetriebnahme, Wartung und Reparatur von analoger und digitaler Anlagentechnik
› Programmierkenntnisse S5 und S7 wünschenswert
› Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
› Teamfähig, flexibel und körperlich belastbar
› Bereitschaft zum 3-Schicht-Systemft

 

Wir bieten Ihnen:

› Eine leistungsgerechte Entlohnung mit diversen Zusatzleistungen gemäß Haustarifvertrag
›  Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit eigenverantwortlichen Tätigkeiten
›  Eine sehr gute Einarbeitung
›  Gute soziale Leistungen

Sind Sie an dieser Aufgabe interessiert?

Dann bewerben Sie sich bitte – unter Angabe der Kennziffer,
Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums –
mit Ihren vollständigen Unterlagen per E-Mail an:john@remove-this.auerhammer-metallwerk.de